TERMIN: 7. Erdbeersonntag 5. Juni 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

Unser verkaufsoffener Sonntag mit tollen Aktionen für die ganze Familie. Am Sonntag den 05. Juni verwandeln die Langenselbolder Gewerbetreibende und Vereine die Innenstadt wieder in eine bunte Festmeile. In der Zeit von 12:00 – 18:00 Uhr findet der vom Handel- und Gewerbeverein Langenselbold (HGV) organisierte, verkaufsoffene Erdbeersonntag statt. Die Besucher erwarten tolle Aktionen, Schnäppchen und Leckereien.

„Der Erdbeersonntag ist zu einer festen Größe im Langenselbolder Veranstaltungskalender geworden. Uns  erreichen Teilnahmeanmeldungen noch vor dem offiziellen Anmeldestart. Auch in diesem Jahr ist eine tolle Mischung aus Aktionen von HGV Mitgliedsbetrieben und Vereinen entstanden.“ freut sich Arne Schellhoß,

erster Vorsitzender des Handel- und Gewerbevereins.

 

 In der gesamten Innenstadt wird etwas los sein. Eröffnet wird der Erdbeersonntag am 05.06.2016 um 12:00 Uhr auf dem Marktplatz. Hier wird Arne Schellhoß gemeinsam mit der diesjährigen Erdbeerkönigin und den beiden Erdbeerkindern den Startschuss für den verkaufsoffenen Sonntag geben. Neben der diesjährigen Erdbeerkönigin – die der HGV erst kurz vor dem Erdbeersonntag bekannt geben wird – wurden in diesem Jahr erstmals Erdbeerkinder gesucht. Aus den eingegangen Bewerbungen fiel die Wahl auf die neunjährige Lea und den 9 Jahre alten Ben. Die Beiden besuchen die dritte Klasse der Schule an der Gründau und freuen sich schon auf ihre Aufgaben am 05. Juni. Neben der offiziellen Eröffnung werden die Erdbeerkinder auch die diesjährige Erdbeer-Parade begleiten. Diese startet um 15:00 Uhr an dem Parkplatz Ärztehaus im Steinweg und verläuft über den Steinweg, die Gartenstraße, die Karlstraße und die Gelnhäuser Straße wieder in den Steinweg. Begleitet wird die Parade unter anderem vom HGV Vorstand, den Turnkindern des TVL, den Tänzern der Clearwater Stompers und weiteren Überraschungsgästen.

Die Erdbeerparade ist aber nur ein Highlight des 7. Erdbeersonntag. Gleich drei Hüpfburgen bieten Spaß und Action für die Kleinen. Die Sparkassenhüpfburg wartet auf dem Marktplatz auf kleine Besucher. Vor dem Spielzeuggeschäft Kinderkram in der Kreuze und auf dem Parkplatz am Ärztehaus im Steinweg kann ebenfalls gehüpft werden was das Zeug hält. An allen Hüpfburg Stationen wurde immer auch an das leibliche Wohl gedacht. HGV Mitglieder und Selbolder Vereinelegen sich wieder mächtig ins Zeug und bieten neben  Bratwurst,Schnitzel und Hotdog auch viele Leckereien rund um die Erdbeere an:

 

Erdbeerschaschlik, Erdbeerpizza, Erdbeerschmandkuchen, Pommes mit Erdbeer-Curry-Sauce, Erdbeerbowle, Erdbeereis und Erdbeermarmelade sind nur einige der kulinarischen Erdbeerhighlights.

 

Event-Programm "Erdbeersonntag" (5. Juni 2016)
Aktionsprogramm_Erdbeersonntag_2016_V01.
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Wünsche die an die HGV Mitglieder herangetragen werden versucht das Vorstandsteam gerne zu realisieren. So wurde für den diesjährigen Erdbeersonntag eine Panini Tauschbörse organisiert. Liebhaber der Fußball Sammelbildchen können sich um 14:00 und 16:00 Uhr im Gardinenaltelier Simone Roth im Steinweg treffen und ihre Karten tauschen.

Auch den Wunsch nach der beliebten Bimmelbahn erfüllt der HGV in diesem Jahr wieder: Alle Hauptaktionspunkte entlang der Erdbeerroute lassen sich ganz bequem erreichen: Auf einem Rundkurs bringt der Erdbeer-Express – eine bunte Bimmelbahn - die Besucher mühelos durch Langenselbold. Kostenfreies

Zusteigen ist an den jeweils zwei Haltestellen in der Friedrichstraße, im Steinweg sowie an einer Haltestelle in der Gelnhäuser Straße möglich. Um für alle Vereine und Firmen genügend Ausstellungsflächen zu schaffen, werden am Erdbeersonntag wieder einige Straßen gesperrt bzw. eine geänderte Verkehrsführung eingerichtet. Der HGV hofft hier auf das Verständnis aller Betroffenen. Für alle die mit dem Auto anreisen weist der HGV auf die Parkmöglichkeiten am Schloss und Schwimmbad hin. Von dort ist es jeweils nur ein kurzer Spaziergang in die Innenstadt.

 

 

Informationen zum Erdbeersonntag

 

 

 

Allgemeines:

 

 

Termin

 

Der diesjährige Erdbeersonntag findet am 05. Juni 2016 statt. An diesem Sonntag können in Langenselbold die Geschäfte von 12:00 bis 18:00 Uhr zum Verkauf öffnen.

 

 

 

Ausstellungsflächen/Bimmelbahn

 

Der Erdbeersonntag findet im gesamten Langenselbolder Stadtzentrum statt. Auch in diesem Jahr verkehrt die beliebte “Bimmelbahn” ab 12:00 Uhr auf einem Rundkurs (Haltestellen: Friedrichstraße gegenüber Chamäleon – Friedrichstraße vor VR Bank -  Steinweg gegenüber Gardinen Atelier Roth – Steinweg Höhe Parkplatz – Gelnhäuser Straße Bushaltestelle Sparkasse) und bringt die Besucher bequem zu allen Hauptstandorten. Selbstverständlich sind die Fahrten wieder kostenlos.

 

 

Erdbeerkönigin

 

Die Erdbeerkönigin für dieses Jahr steht bereits fest! Um wen es sich handelt wird der HGV mit einer entsprechenden Pressemitteilung kurz vor dem Erdbeersonntag auflösen. Es bleibt also spannend!

 

Erdbeerkinder

 

In diesem Jahr sucht der Handel- und Gewerbeverein erstmals zwei „Erdbeerkinder“. Die Erdbeerkinder eröffnen gemeinsam mit der Erdbeerkönigin den Erdbeersonntag und begleiten die Erdbeerparade.

 

Bewerben können sich alle langenselbolder Kinder im Alter von 6-11 Jahren. Für die Bewerbung wird lediglich ein Foto und eine kurze Beschreibung benötigt warum du Erdbeerkind 2016 werden willst. Die Bewerbungsfrist ist der 29.04.2016. Bewerbungen können mit dem Betreff „Bewerbung als Erdbeerkind“ an die info@hgv-langenselbold gesendet werden. Der HGV Vorstand kürt die beiden Erdbeerkinder und informiert diese entsprechend.

 

Wie die Erdbeerkönigin auch, werden die Erdbeerkinder mit einem standesgemäßen, maßgeschneiderten Outfit von Simone Roth vom Gardinenatelier Roth eingekleidet.

 

 

Aktionsprogramm

 

In Kürze werden wir hier das ausführliche Aktionsprogramm für den Erdbeersonntag veröffentlichen.

 

 

 

Erdbeerparade

 

Erstmals in der Geschichte des Langenselbolder Erdbeersonntags erfolgt in diesem Jahr eine Erdbeerparade. Dieses startet um 15:00 Uhr auf dem Parkplatz Steinweg und verläuft über die Garten-, Karl- und Gelnhäuser Straße wieder in den Steinweg.

 

Begleitet wird die Parade unter anderem von Kindern des Turnvereins, der Erdbeerkönigin, den Erdbeerkindern, dem Faschings-Prinzenpaar und einer Musikgruppe.

 

 

 

 

 

Für Aussteller/Für Vereine:

 

 

Standplatzvergabe

 

In diesem Jahr steht der Parkplatz in der Gartenstraße als Aktionsfläche nicht zur Verfügung. Wir planen daher die Gartenstraße nur im oberen Teil (vom Steinweg kommend) als Ausstellungsfläche zu nutzen. Alternativ nutzen wir den Parkplatz am Ärztehaus im Steinweg und bei Bedarf die Karlstraße.

 

Um für alle Aussteller optimale Bedingungen hinsichtlich Ausstellungsfläche, Stromversorgung etc. zu schaffen, teilt der HGV die im Zentrum benötigten Standplätze zu. Sollten Sie Bedarf an einer Ausstellungsfläche im Zentrum haben, teilen Sie uns das auf dem Anmeldebogen mit. Wir werden versuchen Standortwünsche weitestgehend zu berücksichtigen, können jedoch nicht für den Wunschstandort garantieren. Sobald die Standvergabe abgeschlossen ist erhalten Sie von uns eine entsprechende Information mit Ihrem Standort.

 

 

 

Anmeldeformular

 

Das Anmeldeformular für den Erdbeersonntag 2016 können Sie herunterladen. Füllen Sie dieses bitte möglichst vollständig aus und senden es bis spätestens Freitag den 22. April 2016 an die folgende E-Mailadresse oder Faxnummer:

 

E-Mail: niederer@t-online.de

 

Fax: 06184 – 939077

 

Anmeldeformular Erdbeersonntag 2016
Anmeldeformular_Erdbeersonntag_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 283.5 KB

 

 

Werbekostenpauschale gewerbetreibende Nichtmitglieder

 

Für gewerbetreibende Nichtmitglieder wird eine Werbekostenpauschale in Höhe von 30,- Euro erhoben sofern gewünscht ist, dass der HGV die geplanten Aktion der Firma aktiv im Programm, auf der HGV Website oder in der Presse bewerben soll. Vereine, Schulen, Kindergärten, etc. stellen kostenlos aus.

 

 

 

Erdbeerparade

 

HGV Mitglieder haben die Möglichkeit sich den Besuchern des Erdbeersonntags auf eine besondere Art und Weise zu präsentieren. Der HGV stellt Rohlinge für Firmenschilder zur Verfügung, die jeder HGV Mitgliedsbetrieb nach dem eigenen Geschmack zu einer Werbetafel gestalten kann und dann während der Parade präsentiert. Bitte teilen Sie uns mit dem Anmeldeformular mit, ob Bedarf an einem Rohling besteht.

 

 

 

Der HGV sucht noch weitere Akteure für die Parade. Wollen Sie Ihren Verein präsentieren und die Parade begleiten? Dann teilen Sie uns das ebenfalls über das Anmeldeformular mit.

 

 

 

Werbemaßnahmen

 

Wie in den vergangen Jahren auch, wird der HGV über Plakate und Banner sowie Pressearbeit auf den Erdbeersonntag aufmerksam machen. Mit dem Anmeldeformular können Sie sich HGV Mitglieder kostenlos Plakate für Ihr Schaufenster bestellen.

 

 

 

Wettbewerb

 

Welches HGV Mitglied setzt das Thema “Erdbeersonntag” am besten um?

 

Wir möchten die originellste Schaufensterdekoration/ die beste Aktion zum Erdbeersonntag mit einem Preis belohnen. Alle HGV Mitglieder nehmen automatisch am Wettbewerb teil. Nach seinem Rundgang am Erdbeersonntag wird der HGV Vorstand über den Gewinner entscheiden und diesen im Anschluss des Erdbeersonntags bekannt gegeben.

 

 

Neue Erdbeerkönigin gewählt

Die Langenselbolderin Carolin Groß wurde vom Vorstand des Handel- und Gewerbevereins zur 2. Langenselbolder Erdbeerkönigin gewählt. Die Vorfreude auf den Erdbeersonntag am 7. Juni 2015 steigt.

In diesem Jahr werden die Bürgerinnen und Bürger am HGV Erdbeersonntag von der 18 jährigen Carolin Groß repräsentieren. Die Fachhochschülerin für Agrarwirtschaft ist auf dem Langenselbolder Waldhof aufgewachsen. Dieser liegt prägenderweise in unmittelbarer Nähe vom großen Erdbeerfeld des Obsthof Mohn entlang des Selbolder Mühlengrabens.

Dabei ist die diesjährige Erdbeerkönigin im wahrsten Sinne des Wortes sattelfest, denn zu ihren Hobbys gehört seit ihrer Kindheit der Reitsport. In der Vergangenheit hat die Langenselbolder Sportlerin bereits mehrfach erfolgreich an lokalen und überregionalen Turnieren teilgenommen und Erfolge beim Springreiten gefeiert.

„Die Idee sich für das Amt der Erdbeerkönigin zur Wahl zu stellen kam dabei von meiner Oma“ berichtet Carolin Groß, die sich der umfangreichen Unterstützung von Familie und Freunden sicher sein kann. Auf die Frage was Sie sich für den diesjährigen Erdbeersonntag wünscht antwortet die ambitionierte junge Erdbeerkönigin: „Auf jeden Fall gute Stimmung, gutes Wetter und viele nette Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern“. Zudem kann sich die neue Hoheit bereits heute auf ein umfangreiches Programm mit neuem Ausstellerrekord freuen. „Die Innenstadt wird in diesem Jahr noch bunter und attraktiver als in den Jahren zuvor, zudem wird es wieder Erdbeeren in allen Variationen geben“ berichtet Vorstandsvorsitzender Arne Schellhoss erfreut über den Stand der Planungen für den „kleinen Hessentag“ des Langenselbolder HGV.

Mehr Informationen zum Erdbeersonntag und der neuen Erdbeerkönigin gibt es demnächst unter www.HGV-Langenselbold.de und auf der Facebookseite des HGV Langenselbold.


Alle Informationen zur 1. Langenselbolder Erdbeerkönigin:

Mhr Informationen über die 1. Langenselbolder Erdbeerkönigin finden Sie auf http://sabrinanathaliereitz.de/

Bilder: Erdbeersonntag 2014

HGV Bimmelbahn am Erdbeersonntag

Auch im Jahr 2015 steht Ihnen am Erdbeersonntag wieder die kostenlose Bimmeblbahn des HGV zur Verfügung. Alle Infromationen zur Rundfahrt mit der Bimmeblbahn und die Haltestellen finden Sie hier.